Töff-Blutspende Glaubenberg
 
03. – 04. Juli 2021 

Mach mit!

Über 500 Töfffahrer spenden am Glaubenberg Blut


Glaubenberg (OW): Motorrad-Fans trafen sich an diesem Wochenende auf der Obwaldner Sonnenterrasse zur Blutspende. Die Biker folgten dem Aufruf von Rennfahrer Tom Lüthi, Christina Surer und Marcel Brenner – für Menschen, welche wegen Unfall oder Krankheit auf Blut angewiesen sind.

Bei bestem Sommerwetter pilgerten zahlreiche Motorradfahrer aus der ganzen Schweiz an diesem Wochenende auf den Glaubenberg um Blut zu spenden. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Entnahmezahl des Anlasses auf über 500 Blutspenden gesteigert werden. Projektleiterin Corinne Abächerli von der Interregionalen Blutspende SRK war entsprechend zufrieden mit dem Anlass: «Dank dem Wetterglück ohne einen Tropfen Regen war der Event mit rekordverdächtigen 507 Blutspenden ein voller Erfolg».

Das Verpasste nachholen und gleichzeitig Gutes tun!
Nach der Corona bedingten Durstrecke endlich wieder mit Biker-Freunden etwas erleben. Darauf haben sich alle gesehnt. Die Töfffahrer konnten die neusten Modelle von Harley-Davidson, Yamaha, BMW, Indian und Bullit direkt auf der Passstrasse testen. Besonders mutige wagten auf dem Simulator ein Wheelie oder reizten den Schräglagen-Töff bis ans Limit aus.

Aegerter beeindruckt von Grossaufmarsch
Rennfahrer Dominique Aegerter liess es sich am Sonntag nicht nehmen, ein Bild der grossen Biker-Blutspendeaktion direkt vor Ort zu machen. Er zeigte sich ob dem Grossaufmarsch von Motorradfahrern aus der ganzen Schweiz beeindruckt.

80% brauchen einmal im Leben Blut
Vier von fünf Menschen brauchen einmal in ihrem Leben Blut oder Medikamente, die aus Blut hergestellt werden. Aber nur 2.5% spenden regelmässig Blut. Blut ist zwischen 7 – 42 Tage haltbar und kann nicht künstlich hergestellt werden. Menschen, die sich wie am Glaubenberg solidarisch zeigen, sind deshalb umso wichtiger.


I Blutspende
I Blutspende

Töff-Blutspende Glaubenberg 2020

Datum

03. - 04. Juli 2021

Sa 9:30 – 16:00 Uhr

So 9:30 – 14:30 Uhr

Töff-Testfahrten


Bikerzmorge mit Panoramasicht


Grosse Solidaritätsaktion unter Motorradfahrern

Töff-Testfahrten

Teste auf der Passstrasse die neusten
Motorrad-Modelle

Stärke dich am Sonntag beim Biker-Zmorge mit Panoramasicht im Berghotel Langis. 
Du kannst dich auf eine währschafte Rösti, Rührei, Kaffee, Gipfeli, Brot, Müesli für 32.– freuen. Für Spender mit Verpflegungsbon nur 23.–. 
 
Biker-Zmorge am So von 9:00 – 11:00 Uhr

Anmeldung bis zum 27. Juni 2021 unter info@berghotellangis.ch

Von Motorradfahrern für Motorradfahrer

Von Motorradfahrer für Motorradfahrer
Blutspende Glaubenberg ist eine gemeinsame Aktion des Schweizerischen Auto- und Motorradfahrer-Verbands (SAM), Moto Sport Schweiz, der Interregionalen Blutspende SRK und weiteren Partnern. 

Weitere Veranstaltungen des SAM.

Die Tour über den Glaubenberg-Pass ist eine der schönsten der Zentralschweiz: Es erwarten dich eine atemberaubende Berglandschaft und saftig grüne Wiesen und Wälder.

Rückblick 2020

Biker-Zmorge

Blutspende Glaubenberg ist die schweizweit grösste
Solidaritätsaktion unter Motorradfahrern für die Blutspende. 

Alles rund ums Bike

Vergünstigungen für Motorradfans, Infos zur Fahrsicherheit oder Tipps für
deine nächste Töffreise. 
Infos zur Fahrsicherheit oder Tipps für deine nächste Töffreise

Komm mit Freunden

Wer zum ersten Mal auf dem Glaubenberg Blut spendet, erhält ein Überraschungsgeschenk. Hier der Flyer zum Weiterleiten.

Gratis-Verpflegung für Spender

Würzige Bratwurst oder Pommes frites: Jeder hat sich eine Belohnung nach der Spende verdient.

Achtung: Gigathlon

Am Sonntag, 30. Juni 2019, führt die Velostrecke des Gigathlons über den Glaubenbergpass Richtung Sarnen. Über den ganzen Tag werden 600-700 Rennfahrer erwartet. Die Strasse wird nicht abgesperrt. Nehmt Rücksicht und beachtet die reduzierten Tempolimiten – wir wollen unsere Blutkonserven nicht gleich vor Ort wieder einsetzen. Auch am Samstag, 29. Juni 2019, führt der Gigathlon ein Velorennen von Sarnen nach Luzern durch.

Fragen zur Blutspende?

Anforderungen – wer kann Blutspenden? 
Vor der Spende – wie bereitet man sich vor? 
Fragebogen – am Tag der Spende auszufüllen

Kann man nach dem Blutspenden wieder Töff fahren?
Ja, nach einer Ruhephase von 30 Min. kann man,
wenn man sich wohlfühlt, weiterfahren.

0800 148 148, 
info@ichspendeblut.ch

Moto Sport Schweiz ist eine Publikation der Galledia

Lade Freunde auf Facebook ein 

Corona: Die Töff-Blutspende findet auch während der Pandemie statt. Jetzt Datum reservieren!


Das Rahmenprogramm wird abhängig von der aktuellen Situation Anfang Juli durchgeführt. Wir geben Gas und bleiben optimistisch!

Corona: Die Töff-Blutspende findet auch während der Pandemie statt. Jetzt Datum reservieren!

Das Rahmenprogramm wird abhängig von der aktuellen Situation Anfang Juli durchgeführt. Wir geben Gas und bleiben optimistisch!

«Ein Aufruf an alle Biker: Macht mit bei der Töff-Blutspende auf dem Glaubenberg!» – 
Tom Lüthi, Moto2-Rennfahrer

«Wir zählen auf euch! » – Christina Surer, Rennfahrerin und Marcel Brenner, Moto2 EM-Fahrer


Sa 9:30 – 16:00 Uhr
So 9:30 – 14:30 Uhr

«Gib Gas für Gutes und spende Blut auf dem Glaubenberg!»

Tom Lüthi, Moto2-Rennfahrer